Die Parsenn-Produkte AG wurde im Dezember 1973 von Erich und Doris Lüscher gegründet, wobei Erich Lüscher immer noch Präsident des Verwaltungsrates ist. Die Geschäftsleitung hat seit einigen Jahren die zweite Generation – Christian und Oliver Lüscher – übernommen.

Die Parsenn-Produkte AG ist unabhängig und gehört keiner Firmengruppe an. Die Unternehmung beschäftigt gegenwärtig zwischen 20-25 Mitarbeiter. 1993 wurde die Tochterfirma Parsenn-Produkte GmbH in Deutschland gegründet. Von dort wird der europäische Markt bearbeitet.

Hauptsächliches Tätigkeitsfeld der Firma ist die Herstellung von - und der Handel mit - pharmazeutischen und kosmetischen Produkten. Die Produkte mit dem Label Swissmade nehmen an Bedeutung zu.

Spezialisiert hat sich die Firma vorwiegend im Bereich "Hautpflege". Zu den wohl bekanntesten Produkten gehören die Tal Hand- und Hautpflegelinien, Lavilin Deodorant ohne Aluminium,  medizinisches Badesalz aus dem Toten Meer Jordaniens sowie seit 2003 die einzigartige Parsenn-Herpes Linie mit dem patentierten Phytovir Wirkkomplex. Alle Produkte sind in der Schweiz in Apotheken und Drogerien erhältlich.

Eine immer grössere Bedeutung bekommt die separat geführte Abteilung Medizintechnik. Dort erfolgt der Vertrieb und Service von verschiedenen medizinischen Geräten ausländischer Provenienz.
Besonders erwähnenswert sind die Geräte für die Schmerzbekämpfung. Das Sortiment umfasst mittlerweile Geräte der Elektrostimulation (TENS/NMS), Stosswellentherapie (ESWT) und der Hilotherapie (Hilothermgeräte).



Erich und Doris Lüscher, Gründer

 

Über uns

Kontakt

Newsletter abbonieren

Bitte E-Mail Adresse für Newsletter-Anmeldung angeben.