TENS - Transkutane Elektische Nerven Stimulation zur Schmerzbehandlung

Der Schmerz ist ein sinnvolles Warnsignal des Körpers, der uns darauf hinweisen will, dass etwas nicht in Ordnung ist. Wenn jedoch eine ursächliche Therapie nicht möglich ist und der Schmerz regelmässig wiederkehrt oder sogar chronisch wird, dann hat er seinen ursprünglichen Sinn verloren.

Mit TENS bietet sich eine einfache Möglichkeit, bei verschiedenen Schmerzarten eine Linderung zu erzielen.

Durch elektrische Reizung, der unter der Haut im Schmerzbereich liegenden peripheren Nerven mit Hautelektroden, wird die Schmerzleitung zu den aufsteigenden Bahnen blockiert. Durch die Blockierung des Schmerzimpulses wird der Schmerz vom Gehirn weniger bis nicht mehr registriert.

Alternativ kann das körpereigene Schmerzabwehrsystem aktiviert werden. Es löst eine Ausschüttung von körpereigenen Endorphinen aus. (Morphinähnliche Wirkung).

Bei dieser Therapieform handelt es sich um eine Schmerzunterdrückung (Verminderung der Schmerzwahrnehmung). Es ist daher wichtig, die Schmerzursache zu kennen, und die Therapie erst auf Anordnung einer Fachperson anzuwenden.


Dank moderner Medizintechnik wieder unbeschwert lachen können

Technische Geräte sind aus der modernen Medizin nicht mehr wegzudenken. Sie werden bei vielen Therapien eingesetzt und können auch zu Hause angewendet werden.

Spitäler, Kliniken, Neurorehabilitationszentren, Paraplegikerzentren, Physio- und Ergotherapeuten – sie alle arbeiten mit Geräten zur Schmerzunterdrückung. Bei vielen Schmerzursachen bietet es sich an, mit Transkutaner Elektrischer Nervenstimulation (TENS) das Leiden zu lindern.

Mit Pioniergeist und Engagement ist es der Parsenn-Produkte AG gelungen, Elektrostimulationsgeräte für Kliniken und Therapeuten, aber auch für die Heimbehandlung bekannt zu machen. Mittlerweile sind wir auf diesem Gebiet eines der marktführenden Unternehmen in der Schweiz. Vertrieben werden alle Geräte ausschliesslich über Therapeuten, Ärzte und Fachpersonal - denn eine erfolgreiche Therapie hängt im Wesentlichen von deren Wissen ab.

Über uns

News

Kontakt

Newsletter abonnieren

Bitte E-Mail Adresse für Newsletter-Anmeldung angeben.